UNSER SCHMERZFREI-PILATES

Kursdetails

 

Trainer: Linda Kunz

Schwierigkeitsstufe: Alle

Kursbeschreibung

 

Ganz nach dem Motto „phänomenal statt original“ haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, unsere Pilates-Kurse auf zeitgemäßem und höchstem Wissensniveau immer wieder neu zu strukturieren.

Wir erlauben uns, das Pilates-Grundlagenrepertoir den neusten Erkenntnissen der Bewegungs-, Schmerz- und Gesundheitsforschungen anzupassen, um die Stundeninhalte noch effektiver zu gestalten.

Erfahrungsgemäß leidet der Großteil unserer Teilnehmer an Einschränkungen und Schmerzen. Deshalb ist es unser Anliegen, die Übungen zum einen präventiv, aber auch nachhaltig durchzuführen.

So wie es zum Pflichtprogramm des Pilates-Verbandes gehört, erwarten wir von jedem unserer Trainer, sich dauerhaft auf dem neusten Stand zu halten. Dies folgt über Weiter- und Fortbildungen über den Verband oder auch intern.

Außerdem sind wir offizielle Partner der Liebscher & Bracht Schmerzspezialisten und verpflichten uns somit auch im Bereich der Schmerz- und Gesundheitsforschung, auf aktuellstem Wissenstand zu arbeiten.
Diese unausweichlichen Entwicklungen und Erkenntnisse wollen wir in alle Kurse einfließen lassen, um den schnellsten und besten Trainingseffekt – gerade bei Schmerzzuständen – zu erzielen.

Unsere „Schmerzfrei-Pilates“-Kurse werden nach den Grundlagen des BASI Pilates-Konzeptes strukturiert und aufgebaut, jedoch lassen wir verstärkt Übungen aus dem Faszientraining nach Liebscher & Bracht mit einwirken.

Dabei treten die wichtigsten Engpassdehnungen für uns mehr in den Fokus und fließen verstärkt in das Gerüst einer BASI-Pilatesstunde ein. Diese Engpassdehnungseinheiten sind eine Bereicherung für Schmerzzustände und deren Genesung. Die Qualität und Effizienz der Unterrichtsstunden erfährt hierdurch eine enorme Steigerung und hebt unser bisheriges Pilates auf ein neues Niveau.

Faszientraining nach Liebscher & Bracht

Erfahren Sie mehr über unser Angebot bzgl. Faszientraining nach Liebscher & Bracht.

Interessiert?

„Dann schreibe uns oder komm vorbei!“

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Betreff

Ihre Nachricht